"Stadt Wert Schätzen" - Reden über Berlins Zukunft

Podiumsdiskussionen

Dauer:
16. August - 01. Oktober 2012
Beginn jeweils 18 Uhr

Ort:
Tempelhofer Feld, "Bauhaus re use-Pavillon"
(Temporärer Bau von zukunftsgeraeusche, Nähe Almende Kontor, www.zukunftsgeraeusche.de, www.bauhaus-reuse.de)

Zugang über den Ost-Eingang "Oderstraße" – am besten mit dem Fahrrad! Öffentlicher Nahverkehr: U8 - U-Bhf "Boddinstraße", U8 - U-Bhf "Leinestraße", Bus 104 - Station "Fontanestraße / Flughafenstraße", Bus 344 - Station "Herrfurthstraße", Bus 167 - Station "U Boddinstraße", Nachtbus N8 – Station "Herrfurthstraße"

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich: info@plattenvereinigung.de

Mit freundlicher Unterstützung des Kompetenzzentrums Großsiedlungen: http://www.gross-siedlungen.de


16. August 2012, 18 Uhr

Initiative für offene Wettbewerbsverfahren. Themenschwerpunkt: Öffentlichkeit und kooperative Verfahren


Podiumsteilnehmer:

  • Michael Mackenrodt, Architekt und Landschaftsarchitekt, Mitglied der Wettbewerbsinitiative
  • Peter Ostendorff, Referatsleiter Auswahlverfahren und Wettbewerbe, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Gudrun Sack, Nägeli Architekten, Mitglied im LWA (Netzwerk AfA)
  • Johannes Stumpf, Büro Stumpf Architekten, Mitglied im LWA (Netzwerk AfA)
  • Moderation: Theresa Keilhacker, freischaffende Architektin (Netzwerk AfA)

Audiomitschnitt


23. August 2012, 18 Uhr

Stadt und Mobilität. Themenschwerpunkt: Eine Stadt fährt Rad


Podiumsteilnehmer:

  • Christian Gaebler, Staatssekretär Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Susanne Grittner, Mitorganisatorin Sternfahrt, ADFC Berlin e.V.
  • Burkhard Horn, Ansprechpartner Radverkehr, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Eva-Maria Scheel, Landesvorsitzende des ADFC Berlin e.V.
  • Marko Teubert, Fahrradverleih Pionierfeld Tempelhofer Damm
  • Moderation: Theresa Keilhacker, freischaffende Architektin (Netzwerk AfA)

Audiomitschnitt

Weitere Infos: Europäische Bürgerinitiative "30kmh – macht die Straßen lebenswert!" www.30kmh.eu


03. September 2012, 18 Uhr

Umgang mit dem Erbe - der Moderne. Themenschwerpunkt: Bauen im Bestand, Stadtumbau und Baukultur


Podiumsteilnehmer:

  • Michael Braum, Vorsitzender Bundesstiftung Baukultur
  • Gabriele Dolff-Bonekämper, TU Berlin, Fachgebiet Denkmalpflege
  • Dieter Hoffmann-Axthelm, Stadtplaner und Autor
  • Dr. Bernd Hunger, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen
  • Dagmar Tille, Werkstatt Baukultur, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
  • Moderation: Tanja Scheffler, Bauhistorikerin und Architekturjournalistin

Audiomitschnitt


13. September 2012. 18 Uhr

Leere in der Stadt. Themenschwerpunkt: Soziale, städtebauliche und architektonische Qualitäten


Podiumsteilnehmer:

  • Wolfgang Kil, Publizist
  • Jörn Köppler, Architekt
  • Verena Pfeiffer-Kloss, URBANOPHIL, Netzwerk für urbane Kultur
  • Hans Philipp, Anwohner Schillerkiez
  • Moderation: Georg Balzer, freischaffender Stadtplaner (Netzwerk AfA)

Audiomitschnitt


18. September 2012, 18 Uhr

Stadt und Migration. Themenschwerpunkt: Wertschätzung kultureller Belange in der Stadtentwicklung


Podiumsteilnehmer:

  • Doris Kleilein, Architektin und Redakteurin der Zeitschrift Bauwelt
  • Kamel Louafi, Landschaftsarchitekt
  • Reiner Nagel, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Ingo Malter, Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land
  • Elizabeth Calderón Lüning, Prinzessinnengarten
  • Moderation: Gudrun Sack, Nägeli Architekten (Netzwerk AfA)

Audiomitschnitt


01. Oktober 2012. 18 Uhr

Bürgerbeteiligung in der Stadt. Themenschwerpunkt: Verfahrenskultur und Prozessgestaltung


Podiumsteilnehmer:

  • Peter Conradi, Stuttgart, Mitglied des Bundestages 72-98 (SPD)
  • Carsten Joost, MediaSpreeVersenken Aktivist
  • Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin Berlin
  • Ines-Ulrike Rudolph, Tempelhof Projekt GmbH, Pionierprojekte
  • Moderation: Alexander Walter, Architekt (Netzwerk AfA)

Audiomitschnitt